MEDP 299.XX Hunter College at the City University of New YorkPosts RSS Comments RSS

Spiele downloaden oder cd

Digital bedeutet nicht auch, dass Sie aufhören müssen, Spiele bei Ihren Lieblingshändlern zu kaufen. Sie können in einen Shop oder online gehen, um irgendwo wie Amazon oder den Microsoft Store zu suchen und Ihr Bargeld gegen einen Downloadcode oder für Microsoft Store-Guthaben über Ihre Konsole auszugeben. Das Größte, was physische Discs noch für sie haben, ist der Secondhand-Markt. Sie können nicht verkaufen, handeln oder einen Download verleihen; es gehört dir für immer und ewig, ob es dir gefällt oder nicht. Auf dem Papier scheint es, als ob körperliche stämische Taten konkretere Vorteile haben. Aber wenn Sie eine anständige Internetverbindung haben, hassen, mit tatsächlichen Menschen in Geschäften umzugehen, und in der Lage sein wollen, von überall auf Ihr Spiel zuzugreifen, gibt es eine Tonne, die sie über digitale Spiele lieben können. Wiederverkaufswert: Eine Sache, die digitale Spiele (vorerst) einfach nicht bieten können, ist die Möglichkeit, Ihre Spiele weiterzuverkaufen. Wenn Sie die Art von Person sind, die ein Spiel beendet und es nie wieder aufnimmt, dann könnte es sinnvoll sein, es zurück zu Ihrem Ziegel und Mörtel zu nehmen, um eine Delle in den Kosten Für Ihren nächsten Kauf zu machen. Sie könnten es auch an einen Freund oder ein Familienmitglied für den Betrag senden, für den Sie es gekauft haben, und sogar auf Ihrem Spiel brechen. Wer liebt es nicht, Spiele zu teilen, damit andere das Gefühl haben, wie du es mit einem Spiel machst? Um Ihr Spiel von Ihrem USB-Flash-Laufwerk oder externer SSD auf einem anderen Computer zu spielen, müssen Sie das Laufwerk bootfähig machen. Es gibt viele Möglichkeiten, dies zu tun, einschließlich Software, die Sie kaufen können oder sogar USB-Flash-Laufwerke, die mit einem leichten Betriebssystem speziell für Spiele vorinstalliert kommen. Sie können auch ein bootfähiges Windows (Windows to Go oder WinToUSB) oder Linux USB-Flash-Laufwerk erstellen.

Und natürlich genießen einige von uns eine Sammlung, vor allem wenn man bedenkt, dass spezielle Sammler-Editionen von Spielen oft mit einer physischen Kopie kommen, nicht mit einem Download-Code. Sehen Sie die Rage 2 Collectors Edition als Beispiel dafür. Mit der Ferienzeit in vollem Gange, sind die Chancen, dass Sie mindestens ein paar Videospiele für einen geliebten Menschen kaufen (oder sich selbst, werden wir nicht beurteilen). Aber wenn sie sich einmal festgelegt haben, welche Spiele Sie wollen, müssen Sie noch eine weitere große Entscheidung treffen: physisch oder digital? Der Kauf von physischen öffnet Ihnen auch den Kauf von gebrauchten von Orten wie GameStop und eBay, während auch in der Lage, in Ihren fertigen Spielen für Geld von etwas anderem zu handeln. Sobald Sie einen digitalen Titel abgeschlossen haben, sitzt er einfach da, bezahlt und ohne weiteren Nutzen für Sie. Sie können eine Disc online verkaufen oder für Kredit auf das nächste heiße neue Spiel eintauschen. Sie können sie zurück verkaufen. Während Sie mit digitalen Käufen für immer stecken bleiben, können physische Spiele an Orte wie GameStop, Best Buy und Amazon zurückverkauft werden, sobald Sie damit fertig sind. Sie werden wahrscheinlich nicht ihr ganzes Geld zurückbekommen, aber Sie werden etwas Geld bekommen, um das nächste große Spiel auf Ihrer Liste zu setzen. Sie sind unglaublich bequem. Sie können digitale Spiele von Ihrer Konsole oder Ihrem PC kaufen und installieren, ohne die Couch zu verlassen.

Außerdem können viele digitale Spiele “vorinstalliert” werden, sobald Sie sie vorbestellt haben, was bedeutet, dass das gesamte Spiel heruntergeladen wird und bereit ist, die zweite Veröffentlichungsdatumstreffer zu gehen. Sie können sogar digitale Spiele über die mobilen PlayStation- und Xbox-Apps kaufen und sie installieren und warten auf Sie, wenn Sie nach Hause kommen. Wenn Sie ein herunterladbares Spiel kaufen, haben Sie einfach nicht die gleichen Optionen. Sie können es nicht ein paar Wochen später handeln und kaufen sie ein neues Spiel mit dem Erlös, oder ein altes Secondhand-Spiel für ein paar Dollar abholen. Obwohl es regelmäßig Verkäufe über die Online-Shops von Sony und Microsoft gibt, erreichen die Preise selten die Tiefststände des gebrauchten Marktes. Sie zahlen eine Prämie zum Download. Während physische und digitale Spiele beide gleich spielen, haben sie jeweils ihre eigenen Vor- und Nachteile, wenn es um Bequemlichkeit oder Wert geht.

No responses yet

Comments are closed.