MEDP 299.XX Hunter College at the City University of New YorkPosts RSS Comments RSS

Zolldokumente herunterladen schweiz

Alle Waren und privaten Waren, die nicht im persönlichen Gepäck oder einem Privatfahrzeug befördert werden, müssen bei der Einfuhr oder Ausfuhr gemäß dem entsprechenden Zolltarif angemeldet werden. Antworten auf Ihre Fach- und technischen Fragen zu spezialisierten Zoll-IT-Anwendungen finden Sie in unseren Publikationen, Factsheets, Verordnungen oder wenden Sie sich an eine unserer Support-Einheiten. Online FedEx Versandtools führen Sie durch den internationalen Versandprozess; sie ermöglichen es Ihnen, alle Ihre Zolldokumente hochzuladen und elektronisch zu übermitteln. Unsere Broker Select Option ermöglicht es Ihnen, einen bestimmten Zollmakler zu bestimmen. Wählen Sie einfach die FedEx International Broker Select Option, wenn Sie Ihre Sendung online vorbereiten und geben Sie die Adresse und Telefonnummer des Brokers auf dem FedEx® International Air Waybill an. Stellen Sie sicher, dass die Waren, die Sie versenden, im Bestimmungsland erlaubt sind. Identifizieren Sie die Zolldokumentation, die auf der Grundlage des Bestimmungslandes und der Art der versandten Waren erforderlich ist. Der elektronische Steuerbescheid (eVV) und andere Zollabfertigungsdokumente (eCCD) stehen Ihnen zum Download zur Verfügung oder werden Ihnen automatisch per E-Mail zugesandt. Sie können Ihre persönlichen Customer Center-Einstellungen so ändern, dass sie die automatische Lieferung der eCCD einschließen. Seit dem 1. Januar 2016 verlangt die Eidgenössische Zollverwaltung, dass die Firmenkennnummer aus dem Handelsregister (UID-HR) in den Ein- und Ausfuhranmeldungen aller Zolldienstleister angegeben wird.

Die am häufigsten benötigten Exportdokumente sind der Internationale Luftfrachtbrief (erforderlich für alle Sendungen) und die Handelsrechnung (erforderlich für die meisten Sendungen mit Handelswert und Bestimmungsort außerhalb der Europäischen Union). Laden Sie unseren Zollführer für die Schweiz herunter, um sich über die erforderlichen Dokumente und Zollverschreibungen für verschiedene Waren zu informieren. Das e-dec-Zollsystem (elektronische Zollanmeldung) stellt dem Anmelder (in diesem Fall: Post CH Ltd) die Steuerbemessungsentscheidung elektronisch zur Verfügung. Die Zollstelle erstellt den Steuerbescheid in elektronischer Form (eVV) und stellt ihn in der Regel innerhalb weniger Tage nach der Einfuhr/Ausfuhr zur Verfügung. Sie dient als Nachweis der Ein-/Ausfuhr und berechtigt Sie zur Erstattung der Schweizer Mehrwertsteuer. Wenn Sie FedEx Ship ManagerTM auf fedex.com verwenden, werden Sie durch die Vervollständigung Ihrer Zolldokumentation geführt. Sie können entweder Ihre eigene Dokumentation hochladen oder Ihre Dokumentation während des Prozesses automatisch generieren. Post CH AG führt die Zollabfertigung auf ihrem eigenen ZAZ-Konto durch. Die Fakturierung erfolgt nach wie vor in Papierform per Nachnahme oder Rechnung. Die Steuerbescheide werden nicht mit dem Paket gesendet; sie können nach Erhalt des Pakets von der Post-Plattform abgeholt werden. Müssen Sie einen bestimmten Zollmakler benennen? Alle Unternehmen und Privatpersonen, die Waren einführen oder exportieren, erhalten eine elektronische Steuerbescheidentscheidung und andere Zollabfertigungsdokumente.

Unternehmen können sie verwenden, um fällige Mehrwertsteuer zu verlangen. Um Ihre Dokumente elektronisch hochzuladen und zu übertragen (und das Drucken zu vermeiden), aktivieren Sie einfach Electronic Trade Documents (ETD) im FedEx Ship Manager. Wenn Sie über ein Kunden-Login der Post verfügen, können Sie von mehreren eCCD-Konten aus gleichzeitig auf die Dokumente zugreifen. Verknüpfen Sie dazu Ihre eCCD-Konten mit Ihrem Kunden-Login der Post. Sie haben folgende Möglichkeiten, die Zollabfertigungsdokumente zu erhalten: Expertentipp: Sie können Zeit und Papier sparen, indem Sie Ihre Zolldokumente hochladen, wenn Sie FedEx Ship Manager verwenden. Wenn Ihre Sendung zollpflichtig ist, erhalten Sie den Veranlagungsbescheid für die Zölle in elektronischer Form von der Post. Sie erhalten den Veranlagungsbescheid für Diemwststeuergebühren direkt von der FCA.

No responses yet

Comments are closed.