MEDP 299.XX Hunter College at the City University of New YorkPosts RSS Comments RSS

Archive for June 10th, 2020

Amazon cloud bilder herunterladen

Die Art und Weise, wie es dann verwendet werden kann, ist, dass Sie, sobald Sie Bilder ausgewählt und in Ihre Prime-Fotos hochgeladen haben, eine Auswahl auswählen können, die dem Family Vault hinzugefügt werden soll. Aber wenn Sie sich auf Amazon Prime für mehr als Fotospeicher verlassen möchten, müssen Sie vielleicht zweimal überlegen. Professionelle Fotografen können nach einer Asset-Management-Plattform suchen, die es ihnen ermöglicht, Bilder mit Kunden zu teilen, oder sogar Fotos direkt zu verkaufen, wie 500px gerade aktiviert hat. Amazon macht das Sichern Ihrer Bilder für Fotografen sehr einfach. Sie können Prime Fotos und Drive über Desktop-Clients für Mac- und Windows-Computer hochladen. Sie teilen Prime Photos über Facebook, E-Mail oder direkten Link zum Bild. Sie können Fotos auch in Family Vaults freigeben oder Gruppen anderer Prime-Benutzer erstellen und sie einladen, Ihre Bilder zu sehen. Sie können Ihre Bilder von Prime Photos teilen, aber der Umfang ist etwas begrenzt. Für Fotografen, die einfach nur ihr Archiv sichern möchten, finden Sie alle Freigabefunktionen, die Sie benötigen. Laden Sie Fotos und Videos für die Offline-Nutzung auf Ihr Gerät herunter. Außerdem werden Ihre Bilder von Prime Photos angezeigt. Amazon Drive kann aber auch Ihre Musikdateien, Word-Dokumente, PDFs und alles andere speichern. Drive ist eher eine Asset-Management-Plattform.

Prime Photos ist eher eine Galerie. Wenn Sie jedoch für Ihren eigenen Genuss fotografieren oder eine große Sammlung von Bildern einfach als Back-up archivieren oder sogar in der Familie teilen möchten, ist Amazon Prime Fotospeicher eine der benutzerfreundlichsten und wirtschaftlichsten Optionen. Im Zeitalter von 4K-Videos und 50-Megapixel-Bildern ist es wichtiger denn je, eine richtige Fotospeicherplattform für Ihr Bildarchiv zu haben. Fotografen haben im Laufe der Jahre mit zahlreichen Cloud-Speicheroptionen geflirtet, aber Buyouts und Veränderungen auf dem Markt haben es schwierig gemacht zu wissen, wo Sie Ihre Fotos speichern können. Sobald Sie Ihr Archiv irgendwo aufbauen und eine Taxonomie erstellen, möchten Sie es nicht verschieben. Kunden müssten Ihnen Dateinamen geben und eine PayPal-Zahlung senden, die alles ein bisschen umständlich und nicht sehr professionell ist.

No responses yet